-->

21.04.2016

To be a Bee Patchworkwochenende

Am vergangenen Freitag haben sich drei von uns MCQ's aufgemacht um in die Mitte Deutschlands zu reisen.  Dagmar, Martina und ich sind zum lang ersehnten Patchworkwochenende nach Randersacker bei Würzburg gefahren. Hier haben wir uns mit neun anderen nähwütigen Ladies (kann ich so schreiben, oder ?! ;-) ) getroffen.

Dagmar,  Eva, Heidi, Iva, Karen, Kirsten, Martina, Sabine, Sandra, Ulrike, Verena



die To be a Bee's

Ich fand es ganz spannend die Ladies, mit denen ich nun seit über einem Jahr virtuell befreundet bin und in einer Bee nähe, endlich mal live und in Farbe kennen zu lernen.
Die meisten von uns kamen fast zeitgleich an und es gab großes Hallo und aufgeregtes Geschnatter.
Kurzerhand haben wir unseren Nähraum, die Alte Scheune, bezogen und im Nu zu unserem Revier gemacht.

Unser Raum vor der großen Umdekoration

Raum während der Belagerung


Zu Beginn hat uns Heidi direkt mit einem Geschenk überrascht. Ein Pixiebasket und ein Glas selbstgemachtes Quittengelee für jede von uns! 



Quittengelee im Pixiebasket

Und damit nicht genug, Karen hat ebenfalls für jede von uns ein Miniaturnadelkissen mitgebracht. Euch beiden nochmal einen ganz herzlichen Dank von mir. Ich bin noch immer total geplättet und happy.

Mini Pincushions, links meins, rechts das von Sabine



Ulrike hat uns zum 'Warmnähen' eine kleine Kurseinheit angedeihen lassen und uns gezeigt wie man blitzschnell hübsche Untersetzer zaubert. Die haben ein riesen Verschenkpotential....


Schnelle Untersetzer
Es ist unfassbar, und Nichtpatchworker können es sicher nicht nachvollziehen, aber wir haben von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag nur genäht. Die Eine mehr, die Andere weniger, ich gehöre wohl zur zweiten Kategorie, denn im Vergleich z. Bsp. mit Sabine, war ich nicht so produktiv.
Ja, zum Schlafen und Essen haben wir kurze Pausen eingelegt, wir waren ausgesprochen gut versorgt.


Kaffeepause zwischen Frühstück und Mittagspause
Da das Wetter (zum Glück) meistens schlecht war, hatten wir auch kaum Grund frische Luft zu schnuppern. Am Samstag haben wir während des Regens eine kleine Runde um unser Hotel gedreht und natürlich auch ganz viel Spaß gehabt...


Karen und Martina wollten ein Bad nehmen :-) :-)
Es gab ein Show und Tell, bei dem mir an einige Stellen der Mund offen stand, vor lauter Begeisterung  der gezeigten Quilts.
Da ich nicht weiß, welchen der Quilts ich hier zeigen soll, alle sind definitiv zu viel, und ich den Rahmen des Posts nicht sprengen will, habe ich mich entschieden hier nur ein Foto des Show und Tell einzufügen.
Dieser Quilt soll ca. 100 Jahre alt sein und stammt aus Amerika. Kirsten hat ihn uns mitgebracht.

der Hundertjährige



Am Samstagabend gab es noch eine lustige Verlosung von kleinen  Mitbringseln. Alle hatten vorher noch etwas Kleines dafür gezaubert. Ich glaube jede von uns war glücklich mit den aus dem Zeitungspapier gepellten Schönheiten wie Nadelkissen, Täschchen, Körbchen, Mug Rugs....
Ich habe das schöne Flying Geese Nadelkissen von Iva erwürfelt, ergattert



Verlosungsobjekte



Wie Martina auf ihrem Blog bereits berichtet hat, wurde ein Schmökertisch eingerichtet und eine Hüftgoldecke...


Hüftgold; Haribo, Dickmanns, Nappo, Lakritz, Pralinen u.v.m.


Schmökertisch

Es war ein rundum tolles Wochenende, das mir riesigen Spaß gemacht hat. Und weil es nicht nur mir so ging, haben wir für nächstes Jahr schon wieder einen Termin gefunden und das Hotel vorreserviert.

So, ich hoffe einen Eindruck von dem Wochenende vermittelt zu haben, ohne langweilig geworden zu sein.

Bis bald, herzliche Grüße

Alex. und die



Kommentare:

  1. Liebe Alex,

    das ist so ein richtig schöner amüsanter Post und lässt die Freude spüren, mit welcher ihr das Wochenende erlebt habt.

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Judith, ja es war wirklich fantastisch und ich zehre noch immer von den Tagen. Daher freue ich mich auch riesig auf unser MCQ Weekend im Winter 😍 LG 😘

      Löschen
  2. Es war so kurzweilig und die Zeit ist nur so geflogen. Der Büchertisch, die süsse Zahnecke und die vielen Projekte, die genäht wurden. Einfach unglaublich, vielseitig und super nett. Ich hätte Schwierigkeiten zu sagen, was am schönsten war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina, ja, so geht es mir auch. Alles war schön ! Und ich bin froh noch mal so ein Wochenende verbringen zu können. LG Alex.

      Löschen
  3. Ihr seid eine wirklich tolle Truppe! Außer euch dreien kenn ich durch e-mail schreiben noch Eva und Sandra, es ist immer schön von euch zu lesen/zu hören! Die anderen Damen sind mir ja auch nicht unbekannt siehe ihre tollen Blogs und Flickr-Bilder!
    Jetzt freue ich mich umso mehr auf das MCQ-Wochenende!
    Habt alle einen schönen sonnigen Tag!
    Dorthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dorthe, vielen Dank für deinen Kommentar, wo du doch im Moment soviel (Schönes) um die Ohren hast. Ich hoffe du hast bis zu unserem WE dann wieder viel Energie getankt. LG Alex.

      Löschen
  4. Eine sehr kreative Auszeit, die ihr da verbracht habt. Und mitgenommen habt ihr, außer euren schönen Arbeiten auch noch eine ganze Menge Energie.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Este, ja du sagst es. Ich hab auf jeden Fall einen Energieschub mitgenommen und quilte gerade wie eine Wilde meinen Cross It Quilt, haha. LG Alex.

      Löschen
  5. Hi Alex, ja es war wirklich ein tolles Wochenende!! Noch nie habe ich mich so wohl bei bekannte gefühlt. Jetzt habe euch alle in meinem Herz geschlossen. <3 ALLES hat am Wochenende gepasst! Nur das Wetter hat nicht so toll mitgepielt, aber das Baden war toll. :) Bis nächstes mal. LG, Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen, ja es war ein perfektes Wochenende. Schön dass du dabei warst. Ich hab euch auch alle ins Herz geschlossen und bin froh euch beim nächsten Mal wieder zu sehen. LG Alex.

      Löschen
  6. Da ward ihr ja ganz in meiner Nähe und ein ganzes Wochenende durchzunähen, hach was für ein Traum. Es klingt einfach nach ganz viel Freude! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid, ja, du sagst es. Wir hatten ganz viel Freude. LG Alex.

      Löschen
  7. Nähwütig, na aber jetzt, ist das nicht normal, von morgens 9 bis nachts um 11 zu nähen ;-) ?? Manche auch noch länger ( die Jüngeren )
    Ach, ich fand das Wochenende auch soooo toll und habe ich auch sehr gefreut Euch alle kennen zu lernen :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, doch, nähwütig, aber natürlich im positiv gemeinten Sinne. Ich bin auch so froh euch kennen gelernt zu haben. Eine absolute Bereicherung. Ganz liebe Grüße aus Köln

      Löschen
  8. Das klingt wie ein wirklich tolles Wochenende mit viel Freude unter Gleichgesinnten. Die kleinen Verlosungsobjekte sind ja auch toll. Ich hab noch nie Nadelkissen in dieser Quaderform gesehen. Und mein PaperPiecing Plus hab ich auch erkannt. Das ist richtig toll geworden (Auch haben will). Das muss ich mir dann wohl mal selber nähen.
    Danke für den tollen Bericht.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mareike, absolute Traumteile bei der Verlosung. Ich kannte diese Art der Nadelkissen auch noch nicht.mund diese MiniPincushions waren meine absoluten Favoriten. Lg Alex.

      Löschen
    2. Hallo Mareike,
      ich bin gerade in Paper Piecing Plus Fieber. Deine Vorlage hat einfach die perfekt Größe für so ein Nadelkissen..
      Viele grüße

      Martina

      Löschen
  9. Eine super Zusammenfassung unseres Wochenendes! Es war wirklich unheimlich schön mit Euch allen! Und logisch darfst Du uns als nähwütig bezeichnen :-) Hüftgoldecke - das ist wirklich auch eine passende Bezeichnung. Zum Glück war die weit entfernt von mir :-) Aber ich musste mich ja nicht auf den Weg machen - ich hatte die Zitrone-Ingwer-Haribos ja direkt am Tisch :-) Ich freu' mich auch schon riesig auf unser Sommerwochenende im nächsten Jahr - dann ist das Wetter bestimmt besser und wir können unzählige Fotos im Garten machen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, vielen Dank für die nette Rückmeldung. Nächstes Jahr wissen wir dann ja schon genau was uns erwartet und so können wir gezielt Quilts zum Fotografieren mitbringen. Nochmal vielen Dank fur den ganzen OrgaKram. Habt ihr toll gemacht. Schön dass ich dabei sein konnte. LG Alex.

      Löschen
  10. Klasse Bericht, Alex! Da kann man eigentlich nichts mehr hinzufügen. Es war ein Hammersuperwochenende :-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Eva, so war es, ein Hammersuperwochenende. LG Alex.

      Löschen

Wir freuen uns über Deine Meinung!