02.06.2016

Flying Geese - Ein Workshop

Ein Workshop sollte es sein, das Thema wurde kurzerhand der Flying Geese-Block, aus dem in der letzten Zeit bei MCQs einige Quilts entstanden. Jede von uns hatte eine andere Technik gewählt, die meisten von uns haben schon Gänse auf Papier genäht, andere von uns hatten bereits die No-Waste-Methode ausprobiert und natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten um an die fertigen Gänse zu kommen. Es gab also schon Spezialistinnen. Ganz optimal für einen Workshop.





Einen kleinen Einblick hat ja Judith schon in das Thema gegeben. Wir haben uns also kurzerhand in die Gänseproduktion gestürzt. Dorthe ist unsere Paper Piecing Spezialistin und sie hat sich entsprechend ein Muster ausgesucht. Wir anderen haben die No-Waste-Methode ausprobiert und waren sehr bemüht gerade Blöcke zu machen. 


Der letzte Nähabschnitt bei der No-Waste Methode


Ich war besonders an den Giant Flying Geese interessiert. Im Vorfeld hatte ich schon getestet und einige Riesengänse mitgebracht. Allerdings konnte ich nur Andrea Kollath für sie begeistern. Alle anderen hatten sich auf die kleineren Gänse konzentriert. Man braucht auch einfach viel zu viel Stoff für die Giant Geese...

Wir hatten Besuch bei unserem Workshop: Andrea von der Quiltmanufaktur war da, Daniela (BlockM) und Aylin waren ebenfalls da. Und fast hätte ich Rachel aus Manchester vergessen. Von den MCQs waren Judith, Dorthe, Dagmar, Ulla, May, Christiane und ich (Martina) da. Es war eine tolle Zusammensetzung. Bei Andrea kann man ebenfalls über unseren Workshop lesen.


Und schon geht´s los und die Gänse entstehen:


Dagmar bei der Arbeit, sie war so produktiv...


Daniela, Christiane und Dagmar


Martina, Aylin und Andrea am Fachsimpeln, na ja, für das Bild haben wir eine Pause gemacht


Add caption


Und nun?

Ulla und Christiane am Schneidetisch


May und Dagmar beratschlagen mit Rachel


Judith und Dorthe bei der Arbeit


Wir waren fleißig!

Am Schluss gab es noch ein Fotoshooting der Gänsereihen:


Christianes Gänse


Martinas Gänse


Dagmars Werk


Andreas Gänse von mini bis gigantisch




Dorthes Gänse nach einem Muster von Juli Hirt


Judiths Kissentop ist fast fertig


Danielas Meeres-Gänse
Mays Gänsearrangement für ein Kissen

Da bleibt nur noch zu sagen: Schön war´s mit Euch allen... und ich freue mich auf den nächsten Workshop. Überlegt mal ein Thema. Vorschläge sind willkommen.

Viele sonnige Grüße aus dem verregneten Rheinland

Martina

und die


Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    ihr ward ja so richtig fleißig und die Flying Geese sehen echt toll aus!
    Da ich dieses Woche in der Nähe von Köln bin, habe ich gleich mal nach dem schönen PW-Laden geschaut, in dem ihr ward. Aber ich werde es wohl leider nicht schaffen, reinzuschauen. Vielleicht auch besser für meinen Geldbeutel. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rike,
      irgendwann wirst du es schaffen und danach kannst Du dann nicht mehr in Urlaub fahren ;)
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Wie man oben sehen kann hat es richtig viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den nächsten Workshop - was immer wir auch dann machen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo May,
      unser Nähwochenende kommt schneller als Du denkst und was meinst Du, was wir dann alles schaffen ;)
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Danke für den Post Martina. Leider konnte ich ja diesmal nicht mit von der Partie sein, daher bin ich froh nun alle Werke mal gesehen zu haben. Sieht wirklich nach einer Menge Spaß und Produktivität aus.
    Liebe Grüße, Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das nächste Mal werkelst Du wieder mit...
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  4. Wieder ein toller Bericht, hatte auch schon bei Andrea davon gelesen. So, wie es aussieht, kommen nächstes Mal Sandra und ich auch dazu, damit der Süden noch ein bisschen vertreten ist ;-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      das wäre ja der absolute Hit, wenn Ihr kämt. Wir dehnen das Rheinland ganz schnell mal bis an den Bodensee und die Alpen aus. Das ist ein Klacks für uns ;)))
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
    2. Oh ja, bitte bitte kommt! Ich möchte euch beide so gerne kennenlernen!

      Löschen
  5. Die No-Waste-Methode ist ganz nach meinem Geschmack, wo ich doch so gar nichts wegschmeißen kann. Ein erster Versuch verlief auch perfekt, also nähte ich geich Kette... und bekam am Ende viele graue Haare, denn irgendwie war es dann doch nicht mehr so genau wie mein erstes Probeblöckchen und ich hatte echte Probleme, alles noch passend zusammen zu nähen. Entsprechend breit musste ich gerade grinsen über deinen Satz "...und waren sehr bemüht gerade Blöcke zu machen." Ist es denen also auch ergangen wie mir? Ich war auch echt bemüht... ;-)
    VG Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Flying Geese hatte ich schon viele grauen Haare bekommt, da wusste ich noch gar nicht, dass sie Flying Geese heißen. Was meinst Du wie bemüht wir waren ;) mit so vielen Profis um uns herum. Aber ganz ehrlich meine kleinen Gänse werde ich noch einmal sorgsam sichten und sie teilweise noch einmal auf Papier nähen. Das klappt dann. Bei den größeren gibt es ja eher ein bisschen Spielraum zum Ausgleichen. Von den anderen habe ich nichts gehört über kurze Ecken - aber dann: Wer gibt schon gerne zu, dass es nicht ganz passt?
      Ich werde mich weiter bemühen - bloß nicht aufgeben.
      Viele Grüße,
      Martina

      Löschen
  6. Nochmal ich, liebe Martina, sehr ausführlich hast du hier über den tollen Workshop erzählt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wunderbar anzusehen die Flying Geese in den verschiedenen Größen und Stoffen. Das war offensichtlich ein prima Miteinander.
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Post, Martina :-)! Es war wirklich toll, dass wir so nette Gäste wie Andrea, Daniela, Rachel und Aylin hatten!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulla,
      es war mir ein Vergnügen. Ja, das mit den Gästen fand ich auch super nett.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  8. Also die Gände von Daniela sind mir ja sofort ins Auge gestochen. Die hätte ich auch gern gehabt. Das war bestimmt ein sehr schönes beisammennähen.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mareike,

      natürlich gefallen Die die Gänse von Daniela besonders gut. Wieso wundert mich das eigentlich nicht?
      Der Sonntag war wieder einmal eine tolle Aktion und ja es war ein schönes Beisammensein.
      Viele Grüße

      Martina

      Löschen
  9. Liebe Martina,
    lieben Dank für den tollen post. Es war ein sehr produktiver Workshop, der sehr viel Spaß gemacht hat. Die Besetzung der Gruppe war schon sehr bedeutend, super dass ihr euch die Zeit genommen habt den
    langen Weg zu uns zu unternehmen. Liebe Grüße und auf ein nächstes Mal
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar,
      wie immer waren wir produktiv und es war super toll alle anderen dabei zu haben und sie kennenzulernen.
      Eine Idee für den nächsten Workshop haben wir schon ;)
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen

Wir freuen uns über Deine Meinung!