21.07.2016

Bubbles - Ein Muster und viele Varianten

Heute geht es hier auf dem Blog rund. Bubbles waren im letzten Jahr überall und in Köln natürlich auch...

Bei den MCQs und den anderen Quilterinnen um mich (Martina) herum hat jede ihren eigenen Geschmack und eine eigene Farbwahl. Das nutze ich heute und zeige an dem Beispiel von Aylins Bubble-Muster, was entstehen kann aus ein und demselben Muster:

Hier kommt zunächst eine Auswahl der Bubbles, die ich in der Flickr Bee genäht und verschickt habe, d.h. diese Bubbles sind inzwischen zwischen München und Kalifornien weltweit verstreut.


Die Bubbles in der Online Bee





Renates Bubbles, die sie alleine und ohne Bee genäht hat. Renate ist nicht bei den MCQs dabei. Aber im Prinzip schon ein wenig. Sie ist mit mir in einer Quiltgruppe in Rheidt zusammen und deshalb immer mitten drin. Ihre Bubbles sind ein ganz edler Wandbehang geworden. Das ist mein absoluter Bubbles-Favorit:



Renates Version





Andrea, die auch in Rheidt mitnäht, hat ein kleines Tischdeckchen genäht:


Andreas Deckchen - eine tolle Idee


May hatte sich in der Bee gelb-orangene Bubbles gewünscht in der größten Größe. Die hat sie auch bekommen und jetzt überlegt sie, wie es weiter geht... was sie weiter damit anstellen wird, steht noch in den Sternen...auf jeden Fall bleibt dieser Fall ganz spannend. So viel kann ich verraten.


May Bubbles
Dem Hund gefällt diese Version anscheinend.


Mays Bubbles mit Hund

Alex wünschte sich türkis und Low Volume bzw. grau im Hintergund. Die Größe der Bubbles konnten die Bee-Näherinnen frei wählen. Wer viel türkise Stoffe hat, konnte große Kreise nähen und wer mehr Low Volume oder graue Stoffe hatte, hat einfach einen größeren Hintergrund genommen.


Alex Bubbles


Ich habe mir beige bis hellgrau in hellem Hintergrund gewünscht und das ist das Ergebnis. Zwischen die einzelnen Blöcke habe ich noch weitere Low Volume Streifen gesetzt und alles ein wenig versetzt zusammengefügt.


Martinas Quilt


Und weil ich ja wußte, dass mein Post online gehen soll, habe ich mich mit dem Quilten beeilt. Was so ein bisschen Druck bewirkt:









Dorthe hat sich  ebenfalls  von dem Bubblesfieber anstecken lassen. Sie hat sich für die bunte Variante entschieden. Drei in Türkis fehlen hier noch. 



Habt Ihr auch Bubbles genäht? Zeigt sie uns doch am Montag bei unserer Link Party, dem Modern Patch Monday.

Habt Ihr auch schon einmal in einer Bee mitgemacht oder in einem Quilt Along?
Würdet Ihr gerne mal bei einem Online Zusammennähen (einem sog. Quilt Along) mitmachen ?

Bis bald

Martina und die





Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    als Du Dein Quittop das erste Mal gezeigt hast, war ich nicht so überzeugt. Aber jetzt, mit dem Quilting, sieht es richtig toll aus. Vor allem die Kreise dazwischen sind super schön geworden.

    Ich würde das mit so einer Bee gerne Mal probieren. Das wäre eine ganz neue Erfahrung für mich.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mareike,
      das Quilting macht sehr viel aus bei hellen Quilts und kann das komplette Bild verändern. Ich könnte ja den ganzen Tag Kreise mit kleinen Bubbles füllen...
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina,
    die Bubbels gefallen mir alle sehr sehr gut, als Türkies Fan kannst du dir aber bestimmt denken, welcher mein persönlicher Favorit ist!
    Liebe Grüße von einer
    Steffi
    die von euren Bee Aktionen begeistert ist,
    aber selbst sich a.) nicht traut und b.) glaubt sie hat keine Zeit dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      jetzt musste ich aber doch lachen. Du traust Dich an die Muster der Hasenbach Challenge und nähst Dir einen Dear Jane Quilt, aber traust Dich nicht an eine Bee oder einen Quilt Along? Das mit der Zeit ist u.U. etwas anderes ;))
      Die türkisen Bubbles gefallen mir auch super gut...
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Mir gefallen die Bubbles in ihren unterschiedlichen Varianten alle sehr gut und da ich Aylins Patzer auch schon hier liegen habe, ist es auch bei mir bald soweit, dass ich mich diesem Fieber anschließe ...
    In so einer Bee würde ich auch mal sehr gerne mitnähen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht Patzer sondern Pattern natürlich, sorry

      Löschen
    2. Nicht Patzer sondern Pattern natürlich, sorry

      Löschen
    3. Hallo Astrid,
      da bin ich ja sehr gespannt auf deine Variante und natürlich hoffe ich sehr, dass Du uns Deine Bubble bei der Link Party zeigst.
      Viele Grüße und viel Spaß im Bubbles Fieber
      Martina

      Löschen
  4. Mir gefallen die Bubbles in ihren unterschiedlichen Varianten alle sehr gut und da ich Aylins Patzer auch schon hier liegen habe, ist es auch bei mir bald soweit, dass ich mich diesem Fieber anschließe ...
    In so einer Bee würde ich auch mal sehr gerne mitnähen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geschrieben Martina und dein Quilting ist der Knaller!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo May,
      danke, die Zusammenfassung hat mir Spaß gemacht ;)
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  6. Liebe Martina,
    diese Bubbles finde ich echt super - was soll/will ich denn noch alles machen? Deinen quilt hab ich schon auf deinem Blog bewundert aber auch alle anderen sind absolut sehenswert. Toll!
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,

    ich habe heute erst deinen post gelesen- mal wieder super! Die Bubblequilts sind alle sehr wirkungsvoll und werden durch das ausstehende Quilting noch individueller. Dein Quilting ist toll geworden!
    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine Meinung!