03.12.2016

Blind date heute - Hofquilterin/Andrea

Hallo alle zusammen,

ich freue mich sehr, dass ich mich in diese illustre Vorstellungsrunde einreihen darf.

Mein Name ist Andrea, ich lebe in Hof, das ist in Oberfranken/Nordbayern, habe zwei erwachsene Töchter (schon ausgeflogen) und einen Mann, einen sehr netten, er war schon mit auf der Nadelwelt. Von Beruf bin ich Reiseverkehrskauffrau, ein sehr schöner Beruf, aber in meinem nächsten Leben werde ich Gärtnerin.


Dem Gärtnern habe ich zu verdanken, dass ich zum Quilten gekommen bin.


2011 hat mich eine Gartenfreundin mit zu einer Patchwork Ausstellung geschleppt. Da war`s um mich geschehen. Das erste Mal habe ich wunderschöne Quilts aus der Nähe gesehen und beschlossen, das will ich auch können.

Gesagt, getan, ich habe mir eine Quilterin gesucht die mich an drei Nachmittagen mit den Grundlagen vertraut gemacht hat, dann ging es ans große Einkaufen. Nähmaschine, Schneidematte, Rollschneider und vieles mehr, ihr wisst ihr ja was alles so gebraucht wird, musste her. Und Stoff, Stoff und noch mehr Stoff, und natürlich Bücher, viele Bücher.

Die barocken, überbordenden Quilts von Kaffe Fassett haben mich zuerst gefesselt, normalerweise bin ich bei Kleidung und Einrichtung eher farbreduziert, aber die bunten und immer in wunderbarer Kulisse fotografierten Quilts fand ich wunderbar.


Inzwischen hat sich mein Geschmack etwas verändert. Moderne Designs und etwas zurückhaltendere Stoffe gefallen mir sehr gut. Zen Chic, Carolyn Friedlander, Kate Spain, Alison Glass z. B. sind im Moment meine Favoriten, ich versuche keine Stoffserie von ZenChic zu verpassen, wenn es der Geldbeutel zulässt. Auch Solids hab ich für mich entdeckt. Letztes Jahr hab ich den Gravity Quilt genäht, ist schön geworden, aber ich habe mir geschworen nie wieder so ein Riesenteil. Das Quilten war echt anstrengend. 



2015 habe ich bei Quilt und Textilkunst in München einen wunderbaren „New York Beauty Kurs“ bei Sandra gemacht und sie hat mich dann zum Pillow Swap Four Season eingeladen, mir auch geholfen einen Flickr Account zu erstellen. Bis dahin wusste ich nichts von Swaps, Bees und was es sonst noch in der bunten Quiltwelt alles gibt.


Gerne würde ich mehr Kurse besuchen, das Lernen neuer Techniken in Gesellschaft und den Austausch mit anderen Quilterinnen finde ich schön und motivierend. Leider ist Oberfranken eine Patchworkwüste, es gibt weit und breit kein gut sortiertes Geschäft und keine moderne Patchworkgruppe.



Ja, nun zu den Missgeschicken, wo soll ich da anfangen. Die Aufzählung würde der längste Abschnitt dieses Textes werden. Mein größtes Problem ist, dass ich den Satz „Read the complete … before…“ nicht immer beherzige. Aber Fehler sind gar nicht so schlimm, wenn man sie nur einmal macht.



Was steht als nächstes an? Weihnachten steht vor der Tür, also werden jetzt jede Menge Kleinigkeiten genäht. Meine Bücherkissen sind in den letzten Jahren gut angekommen, also werde ich wieder welche nähen, und natürlich jede Menge Mäppchen, die Filigree-Anleitung liegt schon bereit.


Der nächste Quilt soll der Clarity von ZenChic werden, ich überlege noch ob er kunterbunt, mit den Stoffen der Hey Dot Serie, oder etwas ruhiger, schwarz-weiß-grau, werden soll. Sobald ich herausgefunden habe wo ich das „Wonder Under Paper-Backed Fusible Web“ herbekomme und eine Entscheidung getroffen habe geht`s los. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

Ich bin noch in der „das muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren Phase“, mit jeder neuen Zeitschrift, jedem Blogbeitrag den ich lese, entdecke ich neue Techniken, neues Werkzeug und wunderbare Ideen.

So das war`s. Viele liebe Grüße von Andrea

P.S. Bei Flickr bin ich als Hofquilterin zu finden. 

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    Ich bin gerade ganz begeistert von Deinem Gravity Quilt...wunderschön!!! Aber auch Deine anderen Wwrke finde ich richtig toll, superschöne Farben und Techniken. Auf Deinen Garten bin ich gerade etwas neidisch...der sieht aus wie ein verwunschener Zaubergarten, in dem es hinter jeder Ecke etwas Neues zu entdecken gibt. BeI dem Anblick will man echt wieder Sommer haben...
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,
      ojeh, vor lauter Weihnachtsvorbereitungen ist mir entgangen dass meine Beitrag veröffentlicht wurde.
      Vielen Dank für dein Lob. Der Gravity Quilt hat mich viel Nerven und Schulterverspannungen gekostet, ich werde nie mehr so eine großes Teil machen, aber schön ist er schon. Ja, mein Garten ist schon sehr schön und im Sommer verbringe ich jede freie Minute darin, die Nähmaschine kommt dann nur bei Regenwetter zum Einsatz.
      Liebe Grüße von Andrea

      Löschen
  2. 😂😂😂 read the complete.... Before...ist wie ein Kapitel aus mein Buch. Herrlich diese Ehrlichkeit. Ich liebe dein Gravity quilt auch sehr. Toll das du dich hier vorgestellt hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Iris,
      ja das passiert mir ziemlich oft, vielleicht sollte ich beim Nähen keine Hörbücher mehr hören. Vielen Dank für dein Lob. Liebe Grüße von Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    wow tolle Porjekte die du da zeigst, herrlich. Ich bin sehr isnipriert und der Garten ein Traum um die Seele baumeln zu lassen.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Judith,
      sorry, Weihnachten.. usw. ich habe nicht mitbekommen dass mein Beitrag veröffentlicht wurde. Danke für dein Lob meiner Projekte. Mein Garten ist wirklich sehr schön und für mich mein Kraftort.
      Liebe Grüße von Andrea

      Löschen
  4. Liebe Andrea,
    in Deinem Garten würde ich gern sitzen und ein Binding annähen, oder einen ganzen Quilt per Hand? Wunderbar. Meiner ist ein wenig vernachlässigt, weil ich im letzten Jahr wohl mehr genäht als gegärtnert habe. Deine Quilts? Der Wahnsinn. Wenn ich so etwas sehe, weiß ich, ich stehe am Anfang. Ich probiere auch ganz viel aus und liebe Bücher und Zeitschriften, da geht es mir wie Dir! Mach weiter so, ich kann Dir nicht sagen, was ich am schönsten finde, denn sie sind alle so schön!
    Liebe Grüße
    Deine Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ariane,
      sorry für die späte Antwort, Weihnachten... Ich muss zugeben, dass ich im Garten noch nie genäht habe auch sitze ich selten, es gibt immer was zu tun, schnibbeln, zupfen, graben... und außerdem bin ich immer furchtbar schmutzig. Aber ich sollte das im kommenden Sommer einmal probieren... Danke für dein Lob. In meinem Kopf sind so viele Ideen und ich bin auch neugierig auf die vielen Techniken und Möglichkeiten, der Tag müsste mehr Stunden haben.
      Liebe Grüße von Andrea

      Löschen
  5. Liebe Andrea,

    Deine Sachen gefallen mir richtig gut. Vor allem die Kissenhüllen und Miniquilts sind der Hammer.
    Über das nicht komplette Lesen der Anleitungen musste ich schmunzeln. Ich bin bei sowas auch immer ungeduldig und überspringe dann entscheidende Passagen.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mareike,
      sorry für die späte Antwort, Weihnachten... ich hab nicht mitbekommen dass der Beitrag veröffentlicht wurde. Danke für dein Lob!!! Ich bin manchmal echt ein Schussel und oft abgelenkt von meinen geliebten Hörbüchern, gerade gehört "Die Geschichte der Baltimores" von Joel Dicker, sehr zu empfehlen.
      Liebe Grüße von Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,
    die vorgestellten Werke beeindrucken mich allesamt. Egal ob mit mehr oder weniger Farbe. Tolle Arbeiten.
    Auf den geplanten Clarity bin ich schon gespannt. Hatte selbst Gelegenheit, ihn in diesem Jahr in schwarz/grau/weiß zu erstellen.
    Wünsche viel Spaß dabei.
    LG Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rente,
      ich hab nicht mitbekommen dass mein Beitrag veröffentlicht wurde... Weihnachtsvorbereitungen usw... Danke für dein Lob. Ich habe schon mit dem Clarity angefangen, ich bin gerade beim umzäckeln der Kreise. Deinen hab ich schon auf Instagram gesehen, wunderschön und sehr elegant, meiner wird bunt. Ich hab die "Dots" Serie von Zen Chic gewählt. Dein Quilting hat mich inspiriert ihn auch mit der Hand zu quilten.

      Liebe Grüße von Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,
    ich bin begeistert von deinen sehr schönen Werken. Die Klarheit der Farben und die tollen Muster sind faszinierend und deine Quiltarbeit ist top!!
    (Übrigens, ich war damals auch im NYB-Kurs bei Sandra
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe eSTe,
      ich hab mich heute schon mehrmals bei den anderen Kommentatorinnen für meine späte Antwort entschuldigt, so und jetzt auch bei dir, sorry, sorry...
      Danke für das großzügige Lob, ich fühle mich geehrt.
      Das ist ja lustig, da sind wir ja praktisch "alte" Bekannte. Jetzt weiß ich leider nicht deinen Namen, dann könnte ich mein Hirn anstrengen und versuchen ob ich noch ein Gesicht zusammen bekomme. Vielleicht trifft man sich ja wieder einmal bei Quilt et Textilkunst.
      Liebe Grüße von Andrea

      d

      Löschen
  8. Hallo Andrea,
    und eines deiner tollen Sachen liegt bei mir auf der Couch...Wunderschöne Sachen hast Du gemacht. Danke, dass Du sie hier zeigst. Tja, mit der Quiltgruppe ist es manchmal nicht so einfach, aber sicher wirst Du auch bald Gleichgesinnte finden. Du könntest uns ja auch mal in deinen tollen Garten einladen und dann mache wir dort ein Show and Tell ;)
    Einen Block bekommst Du noch von mir.
    Viele Grüße und einen schönen zweiten Advent,
    Martina
    PS: Hast Du schon einen Tipp bekommen wegen des Wonder under fusible Web?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Martina,
      ich hab total verpennt dass mein Beitrag schon veröffentlicht wurde. Mein Vorsatz für das neue Jahr: mehr auf Flickr zu posten und auch mehr zu kommentieren. Mangels einer Quiltgruppe vor Ort verfolge ich viele Quilterinnen auf Flickr, Instagram oder lese ihre Blogs und nehme so regen Anteil und lasse mich auch inspirieren. Ich bin nur so eine faule Kommentiererin.
      Die Einladung in den Garten... darüber können wir reden.. sehr gerne. Und ja, ich habe das fusible Web schon bestellt und verarbeitet und der Clarity Quilt ist schon in Arbeit.

      Liebe Grüße von Andrea

      Löschen
  9. Wow, wie toll! Ich bin immer wieder fasziniert, wie viel man schaffen und in relativ kurzer Zeit lernen kann, wenn man so richtig, richtig motiviert und begeistert ist. Einfach der Hammer, Deine Quilts, ich mag vor allem auch diese Regenbogen-Abfolgen total gern. Tolle Bilder, und schon so viel gemacht, grandios! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      sorry für meine späte Antwort. Ich stimme dir zu, die große Begeisterung verleiht Flügel und plötzlich kann man Sachen von denen man vor kurzer Zeit noch nicht die geringste Ahnung hatte. Danke für dein Lob, darüber freue ich mich sehr.
      Liebe Grüße von Andrea

      Löschen
  10. LiebeAndrea,
    ich freu mich, hier über dich zu lesen und mehr über dich und dein Quilterinnen-Leben zu erfahren ...
    und ich freu mich ganz doll, dass du im Frühling auch bei uns Wonkies mit eingestiegen bist ...
    Es ist schön, mit dir zu nähen!!!
    Mit herzlichen Grüßen
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kirsten,
      ich hab verpennt dass mein Beitrag veröffentlicht wurde... sorry.
      Ach ich freu mich auch riesig bei euch großartigen Wonkies mitzunähen. Super Erfahrung für mich und wieder was ganz Neues, ohne euch hätte ich mich nie ohne Lineal an ein Stück Stoff getraut. :-) Es war toll Bee Königin zu sein, die vielen schönen Überraschungen im Briefkasten... einfach toll.
      Viele liebe Grüße von Andrea

      Löschen

Wir freuen uns über Deine Meinung!