-->

30.06.2016

Ein Kurs mit Brigitte Heitland

Bereits zum 3. Mal war  Brigitte Heitland im schönen Rheinland für einen Kurs. Das haben sich sechs Modern Cologne Quilter (Dagmar, May, Alex, Judith, Christiane und Martina) nicht nehmen lassen. In einer Gruppe zu nähen in einem Workshop mit professioneller Anleitung - das ist unschlagbar. Mit dabei waren außerdem  noch Dorlies, Sabine und Renate, die ebenfalls gerne moderne Muster ausprobieren. Inzwischen sind wir eine eingespielte Kurs-Gruppe:



Christiane, Judith, Brigitte, Alex, May, Renate, Sabine, Dorlies und Dagmar (von links nach rechts)


Dieses Mal ging es um applizierte Kreise. Der Clarity Quilt von Brigitte  hat über 100 Kreise, die appliziert werden, d.h. es müssen Kreise ausgeschnitten, aufgebügelt und festgenäht werden. Da gibt es schon einiges zu tun.


Das sind nur ein paar der Kreise


Kreiseschneiden kann doch gar nicht schwer sein ... denken wir heute nicht mehr, denn der Kreisschneider macht nicht immer, was er soll und mit der Schere ist es nicht wirklich schnell - dafür aber meditativ. Jede von uns hat versucht für sich die beste Schneidetechnik zu finden und soviel ist klar: bei ca 110 zu schneidenden Kreisen kann man ausprobieren ohne Ende.


Judith und May überlegen noch


Sind die Kreise fertig geschnitten, steht die Layoutfrage an: Lege ich die Kreise in Kreisen aus oder doch lieber als Spirale? In rund oder oval? Und wie bringe ich die Markierungen für die großen Kreise auf den Hintergrund. Und apropos Hintergund: Wie groß soll der denn sein? Quadratisch oder rechteckig? Wer einen extra großen Rückseitenstoff hatte, musste zumindest die Stoffbahnen nicht mehr aneinander nähen...


May, Alex und Dagmar

Kreise über Kreise...


Applizieren mit der Maschine - nicht immer einfach


Alex´ erstes Layout



Fototermin am  Schluss des Kurses




May ist schon erschöpft vom Hochhalten ;)


Renate ist ganz versunken und komplett unentschlossen.


Renate ist richtig unentschlossen







Doch dann wurden die ersten Tops vorzeigefähig:


Mays Quilt

Dagmar und ihr Quilt

Christiane und ihre Spirale



Judiths Quilt


Judiths Quilt noch einmal in groß



Alex Clarity Quilt


Sabines Quilt


Martinas Quilt

Dorlies Quilt


Fertig sind wir alle noch nicht geworden. Die Kreise müssen weiter appliziert werden und dann kommt die richtig schwierige Entscheidung zum Quilting...

Bis zum nächsten Kurs im nächsten Jahr bleibt noch ein wenig Zeit. Denn das steht für uns alle fest: Da sind wir wieder dabei...


Bis bald

Martina und die














Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    vielen Dank für den tollen Post, indem du alles perfekt wieder gegeben hast.
    Und, DANKE Dir und auch Dagmar für die gesamte Organisation des Kurses.
    Mir gefällt diese intensive Arbeit an einem Projekt ganz besonders gut.
    Die Wirkung der unterschiedlichen Tops ist total beeindruckend. Schön, bereits den Termin fürs kommende Jahr im Kalender stehen zu haben.
    LG Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,
      nicht nur der Kurs war toll, sondern auch die Ergebnisse werden großartig. Wir werden damit immer an ein wunderbares Wochenende erinnert.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Danke, dass du auch auf dieser Plattform noch eine schönen Überblick bereitstellst. Ich bin begeistert über die verschiedenen Wirkungen der einzelnen Werke. Wunderbar!
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Este,
      ich habe mir richtig Mühe gegeben hier die einzelnen Quilts größer zu zeigen. Jeder Quilt ist ein Unikat geworden. Das ist immer das Schöne an den Kursen.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Vielen, vielen Dank an Dagmar und dich für die großartige Organisation des Kurses. Und natürlich auch an Brigitte für das schöne Muster und tatkräftige Hilfe, wenn es mal nicht so richtig voranging.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo May,
      danke für die Blumen ;) aber Kurse sind einfach immer toll und deshalb ziehe ich dich jetzt einfach immer mit...was ist eigentlich mit Rachel? Vielleicht...
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  4. Liebe Martina,

    genauso so wie du es geschrieben hast, waren die Tagen. Danke für einen wirklich tollen Kurs. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und es war schön dass ich als Neuling in euer eingespieltes Trüppchen stoßen drufte. Ich freue mich sehr auf nächstes Jahr.
    UNd nochmal ein viel größeres Dankeschön an Dagmar und dich für die viele Heinzelmännchenarbeit im Voraus und Danach.

    Bis ganz bald

    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith,
      vielen Dank und wir freuen uns auf den nächsten Kurs...
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  5. Ach da würde ich nächstes Jahr auch gerne mitmachen. Das klingt nach viel Spaß und die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Jetzt weiß ich auch, warum Martina nichts zur Technik auf ihrem Blog geschrieben hatte. Das kam hete. Aber was habt ihr denn hinter den Kreisen, also womit habt ihr sie aufgebügelt?

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mareike, wir han den Stoff auf Vliesofix gebügelt, die Kreise mit Schre oder einem Kreisschneider ausgeschnitten. Nachdem das Layout stand, wurde das Vliesofix abgezogen (abgepuhlt) - da war Brigitte immer eine große Hilfe - und dann aufgebügelt. Ansonsten ist nix hinter den Kreisen. 😄
      LG Alex.

      Löschen
    2. Hallo Mareike,

      die Kreise werden mit Vliesofix festgebügelt und müssen dann noch festgenäht werden. Na ja, ich musste schon überlegen, wo ich was schreibe, damit weder der eine noch der andere Blog zu kurz kommt ;)
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  6. Vielen Dank für den ausführlichen Post! Ihr habt ganz, ganz tolle Sachen gemacht! Alle Quilts werden superschön! Ich habe Blut geleckt ....ich möchte auch nächstes Jahr mitmachen!!!! Liebe Grüße und bis bald!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulla,

      da war der Zweck des Posts: Ulla anlocken und schon steht sie auf der Liste. Jetzt musst Du nur noch dein Jahr drumherumplanen ;)
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  7. Hallo an die ganze Runde,
    Gleiche Technik und doch so viele schöne unterschiedliche Ergebnisse. Ich bin immer wieder überrascht, was ihr so alles auf die Beine stellt. Vielen Dank für den schönen Bericht.
    Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marianne,
    das ist super nett von Dir. Wir sind ja alle selber total begeistert und freuen uns über alles, was so passiert und jeder bringt einfach seine Möglichkeiten ein und schon klappt es.
    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Martina!
    Toller Bericht und so schöne Bilder. Es ist immer wieder interessant, wie viele unterschiedliche Ergebnisse zu einem Thema entstehen können. Total spannend. Jetzt heißt es wohl für alle: Fleißig Applizieren!
    Bis heute Abend!
    Viele Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dorthe,
      ja, jetzt heißt es applizieren, aber das ist wirklich nur noch Fleißarbeit.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  10. Ihr Lieben, es hat mir riesigen Spaß gemacht mit Euch, und es ist toll zu sehen, wie ihr die Grundidee auf ganz persönliche Weise um gesetzt habt. Ich bin auf jedes Eurer Ergebnisse sehr stolz und es macht mich glücklich. DANKESCHÖN!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte,
      Wir haben zu danken für ein interessantes Wochenende und viel Spaß. Die vielen Ideen kamen automatisch in Deiner Gegenwart ;)
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen

Wir freuen uns über Deine Meinung!