-->

25.03.2017

Blind date heute - Hanna

Mein Name ist Hanna Kersch, ich lebe in Österreich, zwischen Wien und dem Neusiedler See. Patchwork hat mich schon immer interessiert, als mein Mann dann im Jahr 1992 beruflich häufig in den USA weilte, konnte er mir endlich die nötige Literatur und auch viele Stoffe dafür besorgen. Denn in Österreich gab es zu dieser Zeit kaum etwas dafür.
Mein erster Quilt war eine Bettdecke für meine Tochter, damals noch sehr rosa-verliebt, wie Mädchen eben sind.


Lange Zeit nähte ich alleine, irgendwann las ich dann, dass es in Wien ein Patchworkgeschäft gibt, wo auch Kurse veranstaltet würden. Bei diversen Kursen lernte ich andere Quilterinnen kennen und bald entstanden Freundschaften daraus. Seit vielen Jahren gehöre ich der Gruppe Mittwochquilter hier in Mannersdorf an. Wir sind 7 Frauen und arbeiten bei unseren Treffen sehr fleißig. Derzeit ist jeden Monat eine aus der Gruppe mit einer Aufgabe dran. Es gilt, eine Blockvorgabe zu machen, Thema, Größe, etc. Im Januar waren es Engel nach Paul Klee. Im Februar sollten gestickte Sashiko Quadrate vergrößert zu einem harmonischen Block werden. Im März ist es einfach, da nähen wir Häuser nach Eli Thomae. Es ist immer spannend. Die fertigen Blöcke gehen jeweils an die Quilterin, die die Aufgabe gestellt hat.


Einmal jährlich besuchen wir unsere ungarischen Nachbarinnen. Dort gibt es viele kreative Quilterinnen und das Frühlings-Quiltfest in Tatabanya ist immer einen Besuch wert.
Ich nähe meist Bettdecken, da die Wände schon knapp werden für Quilts. Mein letzter Quilt war für meine Enkelin Sophie, die vor 2 Wochen geboren wurde.



Ich mag sowohl traditionelle, als auch moderne Quilts, Kaffe Fasset Stoffe eher nicht. Alles was zu bunt und unruhig ist, ist nicht unbedingt mein Stil, aber zum Glück gibt es so viele unterschiedliche Stoffe und Muster, da ist immer etwas Neues zu entdecken.




Ich bin Mitglied der österreichischen Patchworkgilde und war 6 Jahre lang Repräsentantin für mein Bundesland Nieder-Österreich.

Durch meinen Blog lernte ich einige sehr liebe Quilterinnen aus Deutschland kennen, daraus sind mittlerweile sehr nette Freundschaften entstanden, die ich nicht missen möchte.

Kommentare:

  1. Liebe Hanna,
    deine Arbeiten scheinen sehr vielfältig zu sein ... und du eine wunderbare Handwerkerin ... =)))
    deinen Landschafts-Quilt empfinde ich als außerordentlich, die Idee dieses Ausschnitts durch die Irritation für's Auge als sehr belebend ...
    Schön, dich hier getroffen zu haben ...
    Mit lieben Wochenendgrüßen,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanna,
    wunderschöne Arbeiten zeigst du vn dir...der Sashiko Block ist traumhaft schön....und der Landschaftsquilt ist genau mein Ding. Bei einigen Dingen ähneln wir uns, zB. mag ich auch keine Kaffe Fasset Stoffe, ...es ist eben wie alles Geschmackssache.

    Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende, wünsche ich dir,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Hanna,
    schön dich hier kennenzulernen. Deine Arbeiten sind sehr schön, der Sashiko gefällt mir auch besonders, wohl weil ich mich selbst noch nicht damit beschäftigt habe und du mir ein Ansporn sein kannst. Übrigens: Kafe Fasset ist auch nicht meins.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Hanna,
    dieser Elefanten-Quilt ist immer wieder wunderschön. Ich denke, eines Tages mache ich ihn auch, egal, ob ich ihn für ein Kind machen könnte oder nicht. Es ist schön Dich hier zu treffen.
    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hanna
    Überraschend habe ich deinen Bericht gelesen.
    Ich bewunde deine Kreativität auf deinen Block und bin von eurer gemeinschaftlichen Aktivität, die sogar länderübergreifenden ist, sehr angetan.
    Bis bald?
    Liebe Grüsse
    Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Hanna,
    da ist mir doch glatt dein Beitrag entwischt. Toll dass du hier deine Arbeiten vorstellst. Und ja es ist eine wundervolle Freundschaft zwischen Österreich und Deutschland entstanden. Der Deutsche Teil freut sich diebisch auf unser baldiges Wiedersehen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine Meinung!