06.07.2017

Ein Bee-Wochenende


Und wieder war es soweit: Dagmar, Alex und Martina haben die Koffer und ganz viele Taschen gepackt, um nach Randersacker zu fahren. Dort fand das 2. Bee-Wochenende der To be a Bee statt. Wir sind eine Online-Bee, kommen aus ganz Deutschland und der Schweiz und trafen uns bereits zum 2. Mal in Randersacker.

12 Frauen, die aus allen Ecken von Deutschland und der Schweiz angereist kamen, um zusammen zu nähen, zu erzählen und einfach quiltigen Spaß zu haben.

(Würzburg soll eine schöne Burganlage haben und eine schöne Stadt sein, da ist der Main und ein bekanntes Weinanbaugebiet... das haben wir alles nicht gesehen-da ist einfach keine Zeit für touristische Ziele).
12 Bienen auf einen Streich: hintere Reihe von links nach rechts: Iva, Kirsten, Sabine, Sandra, Ulrike und Martina ; vordere Reihe: Karen, Dagmar, Alex, Eva, Heidi, Verena
                                                                                                                                                          Nicht nur unser Auto war voll...

Ein Auto für drei Nähfrauen war schon eine Herausforderung!
....sondern auch der Tagungsraum. Unser Nähraum im Hotel Zum Bären war perfekt und irgendwann komplett überfüllt.
Das Hotel und der Tagungsraum
Und hier kommt noch eine große Ansicht unseres Tagungsraums. Die Fadenspur, die nach draußen ging, haben wir nicht fotografiert...



Im Vorfeld hatten wir einige gemeinsame Projekte abgesprochen:

- Die Marketbag von Noodlehead
- der Long Island New York Beauty von Karen
- und Freemotion Quilting auf Heidis Juki

Jedes dieser Projekte zog reichlich Diskussionen und Fachsimplerei nach sich.
Gemeinsame Projekte: Karens Long Island New York Beauty, Quilten auf der Juki und die Market Bag
Bei den gemeinsamen Mahlzeiten konnten wir fachsimpeln.


Beim Wichteln gab es hübsche Körbchen, die erwürfelt  wurden.
Wichteln
Wir haben viel gelernt: Es gibt self-threading needles und ausprobieren konnten wir es auch gleich. Alle anderen kannten die Nadeln - nur Alex, Dagmar und ich nicht...


Unser Show-and Tell war wieder großartig. Hier nur einige Quilts, teilweise als Ausschnitte. Entschuldigt die magere Qualität der Fotos, aber es war schon dunkel und das Licht im Raum wurde den tollen Quilts in keiner Weise gerecht. Aber einen Eindruck könnt ihr bekommen:
Ivas Rounded Geese und Sandras QCR Quilt  
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          
Kirstens, Alex' und Karens Quilts (Martina hatte offensichtlich viel Spaß ;-))  

Hier Arbeiten von Verena, Dagmar und Sabine

Quilts von Heidi, Eva und Karen

Projekte von Ulrike und Martina
In diesem Jahr hatten wir sogar Besuch von zwei Quilterinnen aus den Nachbarorten: Birgit (Bischu 5) und Ulli (stoffliebe_by ulli) waren gekommen, um uns kennenzulernen. Das war super nett! Toller Nebeneffekt: Sie kannten sich bisher noch nicht und haben sich schon für diese Woche für ein Treffen verabredet. Vielleicht gibt es dort bald eine Randersacker Quilt-Gruppe...
Birgit und Ulli waren zu Besuch. Sie haben sich daraufhin verabredet.

Iva hat ebenfalls einen Blogpost über das Wochenende geschrieben. Schaut auch einmal dort vorbei.

Unser nächstes Treffen in 2018 ist gebucht. Es könnte eigentlich sofort wieder losgehen - wenn da nicht die 10 Monate bis dahin wären.

Viele Grüße

Alex und Martina

und die
 

Kommentare:

  1. Ein toller Bericht. Das war fast ein bisschen wie dabei gewesen zu sein! Und tolle Arbeiten sind zu sehen.
    Gut gefällt mir auch der Tagungsraum und die dortige Tischanordnung. So hattet ihr euch immer alle im Blick! Und ja 10 Monate sind endlos lang!! Aber auch die gehen vorbei und zwischendurch näht ihr halt was Schönes.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion,
      ...und bei uns war es während des Schreibens so als wären wir wieder da. Langweilen werden wir uns auf keinen Fall in den nächsten Monaten.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Da kommt ja fast ein bisschen Wehmut auf, dass unser langersehntes Treffen schon wieder rum ist... Aber man sieht auf den Fotos, was für eine tolle und lustige Zeit wir gemeinsam hatten - ich kann es wirklich kaum erwarten, bis wir uns nächstes Jahr wieder dort treffen. Vielleicht fahren wir ja doch mal nach Würzburg? Gibt's dort ein Stoffgeschäft??? Muss ich mich mal drum kümmern :-)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      haben wir denn Zeit für einen Abstecher nach Würzburg? Sonst hängen wir irgendwann mal einen Touri-Tag dran. Eigentliuch hatten wir selbst für einen Spaziergang an diesem Fluss ;) entlang keine Zeit....
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Wow, so muss das sein, ein tolles Wochenende mit ganz viel Quiltprogramm, das wie im Flug vergeht. Auf den Fotos kann man sehr gut sehen, wieviel Spaß ihr hattet und die Nähprojekte sind auch großes Kino! Ich werde fast ein wenig neidisch, aber auch nur fast!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      Nähtreffen - d.h. Quilttreffen sind immer speziell und einfach toll. Für "normale" Menschen waren wir echte Exoten - eine Nähgruppe halt ;)
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  4. Dein Bericht trifft es zu 100% .... es war soooo schön und auch ich freue mich schon sehr auf nächstes Mal. Die nähtechnischen Planungen laufen ja auch schon wieder ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      so wie es aussieht laufen auch schon touristische und sportliche Planungen...
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  5. Tolle Fotos und ein toller Bericht!
    Solche Treffen sind immer ganz besondere Ereignisse.
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      und die Begeisterung von dem Treffen hält immer noch an: Ich bin immer noch auf der quiltigen Wolke...
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  6. Ihr habt alles super zusammengefasst! Und die Vorfreude auf's nächse Treffen ist jetzt schon riesengroß!

    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar,
      wenn nur das Packen vorher nicht wäre...
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  7. Oh, dass muss einfach ein wundervolles Wochenende gewesen sein. Schön, einen kleinen Einblick bekommen zu haben. Man sieht ihr hattet Spaß. Die Sache mit den self- threading- needles möchte ich bitte gezeigt bekommen.

    Liebe Grüße und bis bald

    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith,
      ich habe die Nadeln auch mitgenommen, aber noch nicht ausprobiert. Vielleicht heute abend.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  8. Ein wirklich spannender Bericht mit vielen schönen Eindrücken eines kurzweiligen Wochenendes - leider konnte ich nicht dabei sein, habe aber stattdessen ein atemberaubendes Feuerwerk auf dem Rhein erleben dürfen - euer Treffen gleicht aber auch einem Feuerwerk an guter Laune und überspringenden Funken kreativer Ideen. Ich freue mich riesig, im nächsten Jahr mitfahren zu dürfen und schlage morgendliches Walken vor und / oder eine Wanderung im Anschluss oder vorweg����. Lieben Gruß an alle Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      da bist Du aber schon sportlich unterwegs. Das können wir dann ja entscheiden. Einige hatten ja auch einen Spaziergang gemacht - das war schon super sportlich ;)
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  9. Es was ein ganz tolles Wochenende! Ich freue mich wieder euch zu sehen! Knuddels! Karen

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine Meinung!